2x Zahnputzbecher 
Der HYDROPHIL-Zahnputzbecher ist die perfekte Ergänzung für Dein nachhaltiges Badezimmer. Gefertigt aus dem innovativen Arboblend® ist der Becher lebensmittelecht und BPA-frei. Der Biowerkstoff Arboblend® wird aus nachwachsenden Rohstoffen, darunter z.B. Cellulose, natürliche Wachse & Lignin, gewonnen. Gefertigt wird der Becher vor den Toren Hamburgs. Schick sind die Becher auch!
 

1x Zahnseide
30 Meter lange vegane Zahnseide auf Basis von Maisstärke mit Candelillawachs überzogen und abgerundet mit einem Hauch Edelminze. Verpackt im wiederauffüllbaren Glasflakon. Immer wieder nachfüllbar unter anderem in deinem liebsten Store: FIL MEA. 
 

1x Zahnputztabs
Die Zahnputztabs geben deinem Atem eine angenehme Frische und schmecken dabei lecker-frisch. Mit ihnen pflegst Du Deine Zähne und Dein Zahnfleisch rundum natürlich und komplett plastikfrei. Die Zahnputztabletten tragen das NCS-Siegel für zertifizierte Naturkosmetik. Das heißt, sie sind frei von Phthalaten, Parabenen, Silikonen und natürlich Mikroplastik. Bei der Herstellung der Tabs werden ausschließlich natürliche Duftstoffe und pflanzliche Extraktionsmittel verwendet. Außerdem sind sie umweltfreundlich im wiederverwendbaren Glastiegel verpackt. Dass keine Tierversuche gemacht werden, um die Zahnputz Tabs herzustellen, versteht sich von selbst. Einfach ein Tab zerkauen und sich mit der so entstehenden Zahnpasta wie gewohnt die Zähne putzen. Wie alle HYDROPHIL Produkte sind auch die Zahnputz Tabs vegan & fair. Such Dir unter den Bestelloptionen gerne die Sorte aus, die Dir mehr zusagt! 
 

2x Zahnbürste Die nachhaltigen Zahnbürsten von HYDROPHIL aus Bambus sehen nicht nur besonders gut aus, sie sind auch eine gute Wahl bei der Verminderung Deines Plastikverbrauchs. Die mittelweichen Borsten sind der perfekte Mix für eine gründliche Reinigung der Zähne und die Schonung des Zahnfleisches. Der Griff besteht aus besonders schnell nachwachsendem Moso–Bambus und ist biologisch abbaubar. Während seiner zweijährigen Wachstumsphase erreicht Moso–Bambus eine Höhe von bis zu 20 Metern. Künstliche Bewässerung kommt bei dem Bambusanbau für diese Zahnbürste aber nicht zum Einsatz! Ebenso wenig wie Pestizide oder andere Chemikalien. Die biobasierten Borsten werden aus Rizinusöl gewonnen. Das aus der Pflanze gewonnene Öl wird zu Bio–Nylon verarbeitet und ist frei von BPA und Erdöl. Konsequent ökologisch sind auch die lösemittelfreien Buntlacke des Naturfarbenherstellers AURO, welche zum Färben der Griffe verwendet werden. Da die Borsten sich nicht so schnell zersetzen wie der Bambusgriff, kannst Du zur Entsorgung der Zahnbüste einfach den Kopf abbrechen und diesen in den Restmüll geben, während der Rest auf den Kompost darf!

Denttalbox für zwei

30,00 €Preis
Zahnputztabs
Zahnbürste

    Unterstützt durch das Gründerstipendium des Landes NRW und die Wirtschaftsförderung MG

    Bleib' auf dem Laufenden

    • Facebook
    • Instagram

    Für Fragen und Anregungen